Reiten

Reiten


Reiten5Reiten6Reiten7Reiten8

[hr /]

[mp_row]

[mp_span col=“12″]

[mp_text]

[/mp_text]

[/mp_span]

[/mp_row]

[mp_row]

[mp_span col=“6″]

[mp_row_inner]

[mp_span_inner col=“6″]

[mp_image id=“739″ size=“full“ link_type=“custom_url“ link=“#“ target=“false“ caption=“false“ align=“left“ margin=“none,10,0,0″]

[/mp_span_inner]

[mp_span_inner col=“6″]

[mp_image id=“753″ size=“medium“ link_type=“custom_url“ link=“#“ target=“false“ caption=“false“ align=“left“ margin=“0,10,0,0″]

[/mp_span_inner]

[/mp_row_inner]

[mp_row_inner]

[mp_span_inner col=“6″]

[mp_image id=“738″ size=“full“ link_type=“custom_url“ link=“#“ target=“false“ caption=“false“ align=“left“ margin=“10,0,0,0″]

[/mp_span_inner]

[mp_span_inner col=“6″]

[mp_image id=“737″ size=“full“ link_type=“custom_url“ link=“#“ target=“false“ caption=“true“ align=“left“ margin=“10,0,0,0″]

[/mp_span_inner]

[/mp_row_inner]

[/mp_span]

[mp_span col=“6″]

[mp_row_inner]

[mp_span_inner col=“12″]

[mp_code]

Seit 2010 gibt es an der Neuen Sportmittelschule Wörgl das Unterrichtsfach Reiten.
Im ersten Jahr wurde Reiten nur als Unverbindliche Übung angeboten, aber wie bereits erwartet, war der Ansturm sehr groß. Im zweiten Jahr wurde Reiten dann als Schwerpunktfach kombiniert mit dem Schwerpunkt Volleyball angeboten.
Da aber auch hier starker Andrang herrschte, wird seit dem Schuljahr 2013/2014 das Reiten separat als Schwerpunktfach geführt.

Zur Zeit gehören acht Mädchen der Gruppe an und fahren jeden Dienstag mit ihrer Lehrerin Sandra Lindner mit dem Sportbus der Gemeinde Wörgl zum Wastlhof in die Niederau.  Dort stehen ihnen zehn Schulpferde zur Verfügung. Vom Anfänger bis hin zum Fortgeschrittenen ist „schülerinnentechnisch“ alles dabei. In den drei Jahren Schwerpunkt erlernen die Schülerinnen aber nicht nur das Reiten an sich, sondern auch den korrekten Umgang mit dem Pferd und sie erfahren vieles über die Reittheorie im Allgemeinen. Es wird Dressur aber auch Springen unterrichtet. Weiters haben die Schülerinnen die Möglichkeit, nicht nur den Reiterpass zu erlangen, sondern auch die Reiternadelprüfung abzulegen.

[/mp_code]

[/mp_span_inner]

[/mp_row_inner]

[mp_row_inner]

[mp_span_inner col=“12″]

[mp_text]

[/mp_text]

[/mp_span_inner]

[/mp_row_inner]

[/mp_span]

[/mp_row]

[mp_row]

[mp_span col=“12″]

[/mp_span]

[/mp_row]

[mp_row]

[mp_span col=“12″]

[hr /]

 

 

[/mp_span]

[/mp_row]