Mädchen

[mp_row]

[mp_span col=“6″]

[mp_grid_gallery ids=“4032,4033,4034,4035,4036,4037,4038,4039″ columns=“4″ size=“thumbnail“ link_type=“lightbox“ target=“false“ caption=“false“ margin=“none,50,none,none“]

[/mp_span]

[mp_span col=“6″]

[mp_code]

Fußballbundesmeisterschaft der Mädchen in Lindabrunn (18. Mai – 21. Mai 2018)

Tüchtig schlug sich unsere Fußballdamenschaft der Mädchen in Lindabrunn. Vom olympischen Gedanken „Dabeisein ist alles“ beherrscht, kämpften sie sich auf den 7. Platz von zehn teilnehmenden Schulen. Fairness und trotzdem das Beste geben war die Devise.

Freundschaften mit den Schülerinnen aus Satteins aus Vorarlberg wurden geschlossen und ein gegenseitiger Besuch verbunden mit einem Freundschaftsspiel wurde in Aussicht gestellt.

Wir sind stolz auf unsere starken Mädchen.

[/mp_code]

[/mp_span]

[/mp_row]

[mp_row]

[mp_span col=“6″]

[mp_code]

Wir sind Landesmeister!

Am 17. Mai 2018 fand die Landesmeisterschaft der Uniqa Mädchenfußballliga in Schwaz statt. Die acht teilnehmenden Teams kämpften um jeden Punkt. Unsere Mannschaft konnte in der Gruppenphase nach vier Siegen (gegen NMS Imst, Haiming, Schwaz) den überlegenen Gruppensieg erreichen.

Gegen das BRG Wörgl kämpfte unser Team anschließend um den Finaleinzug. Leider konnten die Mädls die unzähligen Torchancen nicht verwandeln, sodass das Spiel mit 0:0 endete. Also hieß es: Siebenmeterschießen. Die Mädchen behielten ihre Nerven und konnten das Siebenmeterschießen mit einem knappen 3:1 für sich entscheiden.

Unser Gegner im Finale war abermals die NMS Haiming (qualifizierten sich ebenfalls durch ein Siebenmeterschießen gegen die NMS Reichenau). Im Finalspiel warteten wir auch lange auf das entscheidende Tor, das uns aber schlussendlich gelang. Es war ein sehr spannendes Spiel, das mit 1:0 endete.

Nun freuen wir uns darauf, vom 18.6. – 21.6. zur Bundesmeisterschaft nach Lindabrunn (Niederösterreich) zu fahren, wo wir natürlich wieder alles geben werden.

[/mp_code]

[/mp_span]

[mp_span col=“6″]

[mp_image_slider ids=“3947,3946,3945,3944,3943″ size=“full“ animation=“fade“ smooth_height=“false“ slideshow=“true“ slideshow_speed=“7″ animation_speed=“600″ control_nav=“true“ margin=“20,none,none,none“]

[/mp_span]

[/mp_row]

[mp_row]

[mp_span col=“12″]

[mp_image id=“2291″ size=“large“ link_type=“custom_url“ link=“#“ target=“false“ caption=“false“ align=“center“ margin=“none,25,none,none“]

[/mp_span]

[/mp_row]

[mp_row]

[mp_span col=“6″]

[mp_code margin=“none,50,none,none“]

Bundesmeisterschaft 2017

Von 19.6.-22.6. fand die Bundesmeisterschaft der Mädchen im Fußball statt. Heuer war der Gastgeber das Land Tirol und der Austragungsort somit die Silberstadt Schwaz.

Nach der Auslosung am Montag hießen unsere Gegner:
Wien, Oberösterreich, Kärnten und Steiermark (Gruppe A)

Am Dienstag stand uns ein anstrengender Tag bevor, vier Spiele mussten absolviert werden. Gleich zu Beginn trafen wir auf den schlussendlichen Turniersieger aus Wien (Polgargymnasium) und verloren das Spiel leider mit 0:4. Das zweite Spiel absolvierten wir gegen Steiermark. Wegen eines unglücklichen Tores und versäumter Torchancen ging dieses Spiel mit 0:1 an Steiermark. Der dritte Gegner hieß Kärnten: Endstand 0:3. Das letzte Spiel des Tages bestritten wir gegen Oberösterreich. Leider war auch bei diesem Spiel das Glück nicht auf unserer Seite und der Ball wollte einfach nicht ins Tor. So konnten wir nur ein Unentschieden erreichen. Das Resultat des Tages: Platz 5 in der Gruppe A. Am Mittwoch wiederholte sich das Tiroler Landesfinale und wir mussten abermals gegen die NMS Schwaz (Local Hero) antreten. In einem sehr spannenden Spiel konnten wir uns schlussendlich durchsetzen und gewannen das Spiel mit 3:2. Mit diesem Sieg sicherten wir uns den 9. Platz.
Die Sieger der Bundesmeisterschaft 2017 kamen, wie auch in den letzten Jahren, aus Wien (Polgargymnasium). Sie setzten sich im Finale gegen das FSSZ Spittal (Kärnten) durch. Den dritten Platz erkämpfte sich Vorarlberg (SMS Rankweil West) vor Niederösterreich (SMS Wiener Neustadt).
Fazit: Trotz brütender Hitze haben die Mädchen super gekämpft und es war für alle Beteiligten eine tolle Erfahrung, bei der Bundesmeisterschaft dabei zu sein. Natürlich freuen wir uns schon wieder auf nächstes Jahr und auch dann heißt das Ziel: Bundesmeisterschaft in Niederösterreich.

[/mp_code]

[/mp_span]

[mp_span col=“6″]

[mp_grid_gallery ids=“2296,2297,2298,2299,2300,2301,2303,2304,2305,2306,2307,2308,2309,2310,2311,2312,2313,2314,2315,2316″ columns=“4″ size=“thumbnail“ link_type=“lightbox“ target=“false“ caption=“false“]

[/mp_span]

[/mp_row]

[mp_row margin=“none,100″]

[mp_span col=“12″]

[mp_row_inner]

[mp_span_inner col=“12″]

[mp_code margin=“none,50,none,none“]

Wir sind Landesmeister 2017!

Am 18. Mai fand die Landesmeisterschaft der Uniqa-Mädchenfußballliga in Schwaz statt. Die acht teilnehmenden Teams kämpften um jeden Punkt. Unsere Mannschaft konnte sich in der Gruppenphase nach zwei Unentschieden (gegen die NMS Schwaz und die NMS Haiming) und einem Sieg gegen die NMS Imst den zweiten Platz erkämpfen.

Gegen die NMS Reichenau (Sieger des Vorjahres) kämpften wir anschließend um den Finaleinzug. Es wurde ein sehr knappes Spiel, das mit 1:1 endete. Also hieß es: Siebenmeterschießen. Die Mädchen behielten ihre Nerven und konnten diese Herausforderung mit einem knappen 2:1 für sich entscheiden.

Unser Gegner im Finale war abermals die NMS Schwaz, die sich im Kreuzspiel gegen die NMS Kitzbühel durchgesetzt hatte. Es war ein sehr spannendes Spiel, doch unsere Mädchen ließen den Gegnerinnen aus Schwaz nicht viele Chancen und konnten so das Finale mit 2:1 gewinnen.

Nun freuen wir uns darauf, vom 19.6. bis 22.6. zur Bundesmeisterschaft nach Schwaz zu fahren, wo wir natürlich wieder alles geben werden.

[/mp_code]

[/mp_span_inner]

[/mp_row_inner]

[mp_row_inner]

[mp_span_inner col=“12″]

[mp_grid_gallery ids=“2143,2141″ columns=“2″ size=“large“ link_type=“lightbox“ target=“false“ caption=“false“ margin=“none,25,none,none“]

[/mp_span_inner]

[/mp_row_inner]

[mp_row_inner]

[mp_span_inner col=“6″]

[mp_code margin=“25,10,none,0″]

Vizemeister bei der Landesmeisterschaft der Uniqa Mädchenfußballliga in Schwaz

Am 19.5.2016 fand die Landesmeisterschaft der Uniqa Mädchenfußballliga in Schwaz statt. Die neun teilnehmenden Teams kämpften um jeden Punkt. In der Gruppenphase spielten wir gegen die Mannschaften der SMS Kitzbühel, NMS Schwaz, NMS Brixlegg, und BRG Wörgl. Unsere Mannschaft konnte in der Gruppenphase den ersten Platz erreichen. Mit voller Motivation ging es um den Finaleinzug gegen die NMS aus Landeck. Dieses Spiel konnten wir im strömenden Regen mit 0:4 gewinnen. Im Finale wartete ein harter Gegner auf uns. Wir mussten gegen die NMS Reichenau antreten. Gleich nach Anpfiff waren wir auf Augenhöhe mit unseren Gegnern, trotzdem gelang ihnen das 1:0. Doch unsere Mädels ließen sich nicht unterkriegen und kämpften bis zum Schluss. Leider konnten wir unsere Chancen nicht verwerten und verloren das Finalspiel mit 4:0. Die Mädels haben alles gegeben und super gekämpft, sind deshalb auch verdienter Vizemeister geworden! Herzliche Gratulation an die Mädels!

[/mp_code]

[/mp_span_inner]

[mp_span_inner col=“6″]

[mp_grid_gallery ids=“1156,1157,1158,1159″ columns=“2″ size=“thumbnail“ link_type=“lightbox“ target=“false“ caption=“false“ margin=“100,none,none,none“]

[/mp_span_inner]

[/mp_row_inner]

[/mp_span]

[/mp_row]

[mp_row]

[mp_span col=“12″]

[mp_row_inner]

[mp_span_inner col=“12″]

[mp_image id=“1169″ size=“full“ link_type=“custom_url“ link=“#“ target=“false“ caption=“false“ align=“center“ margin=“none,50,none,none“]

[/mp_span_inner]

[/mp_row_inner]

[mp_row_inner]

[mp_span_inner col=“6″]

[mp_image id=“1166″ size=“full“ link_type=“custom_url“ link=“#“ target=“false“ align=“left“]

[/mp_span_inner]

[mp_span_inner col=“6″]

[mp_text]

 

 

Seit dem Schuljahr 2009/10 nehmen auch unsere Mädels an der Schülerliga teil.

Hierfür trainieren die Mädchen immer donnerstags von 16:00 bis 17:40 unter der Leitung von Frau Fachlehrerin Eva Schneider, die selbst als aktive Spielerin tätig ist.

[/mp_text]

[/mp_span_inner]

[/mp_row_inner]

[/mp_span]

[/mp_row]