Besuch Marco Friedl

 

Fußballprofi Marco Friedl zu Gast an der Sportmittelschule Wörgl 1

Über einen besonderen Gast durften sich die Schüler und Schülerinnen der Schwerpunktklassen Fußball der Sportmittelschule Wörgl 1 am 27. November freuen. Marco Friedl, ein Kirchbichler, der bei Bayern debütierte und aktuell bei Werder Bremen spielt, begeisterte die Wörgler Schüler mit seinem Besuch.

Der schriftlichen Einladung der 3F folgte Marco Friedl sehr gerne, kommt er doch immer wieder in kurzen Spiel– und Trainingspausen in sein Kirchbichler Zuhause. In einer sehr angenehmen Talkshow wurden Fragen rund um den Alltag eines Fußballprofis beantwortet, akrobatische Balleinlagen gezeigt und an der Playstation ein Fifa-Duell ausgefochten.

Das Tiroler Ausnahmetalent erzählte auch von seinem Werdegang, von seinen fußballerischen Anfängen mit vier Jahren bis hin zum ersten Training beim Rekordmeister FC Bayern München. Der äußerst sympathische Sportler kam allen Autogramm- und Fotowünschen nach und meinte, dass eine stete Konsequenz oftmals ein Ziel erreichbar mache.