Schulbeach

Top­ergeb­nis­se im Schul­beachcup 2017 für die SMS Wör­gl

Auch wenn das Unternehmen Titelvertei­di­gung, die voraus­ge­gan­genen 3 Jahre gewann immer die SMS Wör­gl, heuer knapp nicht mehr gelang, so war die heurige Lan­desmeis­ter­schaft im Schul­beachvol­ley­ball für die erfol­gsver­wöh­n­ten Wör­gler doch ein sehr ein­träglich­es Unter­fan­gen.

3 Teams mit jew­eils 8 Schüler/Innen der Sport­mit­telschule Wör­gl nah­men an dem mit heuer 21 Teams reko­rd­verdächtig beset­zten Lan­des­be­werb in Kuf­stein teil. Die von Frau Duman­li und Her­rn Holz­er bzw. Her­rn Schörghofer betreuten Teams gewan­nen alle ihre Grup­pen­spiele und qual­i­fizierten sich für die Finalauss­chei­dung. Die 1. Mannschaft von Wör­gl traf im Viertel­fi­nale auf den Mit­fa­voriten, das Akademis­che Gym­na­si­um Inns­bruck. Hat­te unsere Mannschaft heuer die Schülerli­ga Mäd­chen gewon­nen, so kon­nte das AGI im Burschen­be­werb reüssieren. Damit war eine extrem span­nen­de Aus­gangslage gegeben. Lei­der kon­nte unser 1er Team heuer nicht die Best­form abrufen, und so ver­loren wir alle drei Bewer­be. Jet­zt musste unsere 2. Mannschaft die Kas­tanien aus dem Feuer holen. Sou­verän ins Halb­fi­nale einge­zo­gen, auch unsere 3. Mannschaft ver­lor im Viertel­fi­nale im Brud­erkampf gegen das 2erTeam, so kon­nte auch das starke Team vom Gym­na­si­um Adolf Pich­ler Platz geschla­gen wer­den. Jet­zt warteten im Finale die bis dato ungeschla­ge­nen AGI-ler . Vor allem das Mixed Team und die Burschen wussten sich bis zum Schluss toll in Szene zu set­zen, aber heuer waren die Inns­bruck­er ein­fach zu kon­stant und hat­ten am Ende auch das notwendi­ge Quäntchen Glück auf ihrer Seite. Mit Platz 2, 4 und 5 im let­zten Schul­be­werb ver­ab­schieden sich die Vol­ley­baller der SMS Wör­gl.

Trotzdem war es ins­ge­samt eine sehr erfol­gre­iche Vol­ley­ball­saison.

SL Burschen 3. und 5. Rang

SL Mäd­chen 1. Rang, 8. Rang BMS

Mini VB 2. Rang Burschen

Schul­beachcup 2., 4.und 5.Rang

Schulbeacherfolge 2016

 

SMS Wör­gl schafft den Hat­trick im Schul­beachvol­ley­ball!

Einen aufre­gen­den Tag erlebten die 54 angereis­ten Schüler der Sport­mit­telschule Wör­gl beim Uniqa Schul­beach Cup in der
Fun­sportare­na Kuf­stein.

Auch im drit­ten Anlauf schafften die Unter­län­der die Sen­sa­tion und kon­nten unter anderem die starken Inns­bruck­er Teams
besiegen. Ste­fan Deck­er, Lukas Schei­d­nagl, Mar­io Barisic, Sabri­na Häm­mer­le, Julia Lech­n­er, Ilka Bap­pert, Moser Nick und
Jas­min Laiminger heißen die neuen Lan­desmeis­ter , wobei die bei­den let­zt­ge­nan­nten diesen Bewerb bere­its zum drit­ten Mal
sen­sa­tionell gewin­nen kon­nten.

1.Platz SMS Wör­gl

2. Platz Akademis­ches Gym­na­si­um Inns­bruck

3. Platz SMS Absam