Turnstundenmodell

1.Klasse:

  • 2 WS Geräte­tur­nen
  • 1 WS Schwim­men (geblockt zu 3 Ein­heit­en)
  • 1 WS Klet­tern (geblockt zu 3 Ein­heit­en)
  • 1 WS Out­doors (geblockt zu 3 Ein­heit­en)
  • 1 WS Vol­ley­ball
  • 1WS Bas­ket­ball
  • 1 WS Grund­la­gen / Jaz­zdance

Ken­nen­lern­tage sowie Moun­tain­bike / Klet­ter­woche in Riva del Gar­da

 

2.Klasse:

  • 2 WS Geräte­tur­nen
  • 1 WS Schwim­men (geblockt zu 3 Ein­heit­en)
  • 1 WS Bas­ket­ball (Mäd­chen) bzw. Vol­ley­ball (Burschen)
  • 4 WS einen der gewählten Schw­er­punk­te

Win­ter­sport­woche (mit Über­nach­tung in der Ski­Welt)

 

3. Klasse:

  • WS Mul­ti­sport (geblockt)
  • 1 WS Bas­ket­ball (Mäd­chen) bzw. Vol­ley­ball (Burschen)
  • 4 WS einen der gewählten Schw­er­punk­te

Som­mer­sport­woche (meist in Zell am See mit Schw­er­punkt auf Wasser­sportarten)

 

4. Klasse:

  • WS Mul­ti­sport (geblockt)
  • 1 WS Bas­ket­ball (Mäd­chen) bzw. Vol­ley­ball (Burschen)
  • 4 WS einen der gewählten Schw­er­punk­te

Wien­woche oder Sport­woche

WS = Wochen­stun­den


Nach der 1. Klasse kön­nen sich die Schü­lerIn­nen für einen der Schw­er­punk­te an unser­er Schule anmelden, der dann die fol­gen­den 3 Schul­jahre im Aus­maß von 4 WS besucht wird.

Fol­gen­de Schw­er­punk­te ste­hen zur Auswahl:

  • Out­doors
  • Reit­en
  • Bas­ket­ball (nur für Burschen)
  • Vol­ley­ball (nur für Mäd­chen)
  • Klet­tern

Mit­tels Erst- und Zweitwun­schangabe wird ver­sucht, die Schü­lerIn­nen in für sie geeignete Schw­er­punk­te zu inte­gri­eren.